unbenannt.jpg

Der Workshop für Mädchen und Jungs findet im Jahreswechsel in Zweisimmen und in Saanen statt.
Der nächste Kurs wird 2017 in Saanen stattfinden.
(letzter Kurs 11. Juni 2016 in Zweisimmen)

Falls du in der 7. Klasse oder älter bist, egal ob Mädchen oder Junge, kannst du in Zweisimmen einen tollen Selbstverteidigungskurs besuchen, bei dem du garantiert viel lernen wirst und noch dazu grossen Spass haben wirst (versprochen!).

Sicher kennst du diese Situationen: Du bist alleine im Dunkeln unterwegs, siehst in jedem Schatten einen möglichen Verbrecher und möchtest am liebsten wegrennen. Oder du gerätst in eine andere Situation, die dir Angst macht und du weisst nicht, wie du dich verhalten sollst. Es gibt Möglichkeiten zu lernen, wie du dich in solchen Momenten stark, selbstbewusst und mutig bewegen und wehren kannst!

Im Workshop werden dir spielerisch verschiedene Techniken der Selbstverteidigung und Krisenbewältigung vermittelt, welche dir helfen, mit schwierigen Situationen gut umzugehen.
Du kannst dich durch Rollenspiele in unterschiedlich „gefährliche“ Situationen hineinversetzen und lernen, wie du gefährlichen Situationen ausweichen und Gewalt vermeinden kannst.

welche Rolle die Körpersprache spielt

wie du dich verhalten solltest, wenn du dich in einer gefährlichen Situation befindest.

wie Konfliktsituationen zu lösen sind

wie du deinen Körper in Kampfsituationen einsetzen solltest.

Die offene Kinder- und Jugendarbeit Saanenland - Obersimmental bietet gemeinsam mit Sicherheitsfachmann und Bodyguard Thom Ummel von der Gstaader Sicherheitsfirma Excel Security Solutions einen Selbstverteidigungs- und Krisenbewältigungskurs zur Prävention von Gewalt und Vermeiden und Schlichten von Konfliktsituationen an.

Anmeldung bei
Eveline Moser-Hänni, 079 669 38 10 evelyne@jugasaanen oder Remo Bissig. 079 906 47 62  remo@jugaobersimmental.ch

 

Selbstverteidigung